Einrichtung eines E-Mail Programms

Ihr könnte entweder mit einem Browser auf eure Mails zugreifen oder mit einer beliebigen E-Mail-Anwendung wie Outlook, Thunderbird o.ä. Hier eine kurze Übersicht wie die Einrichtung funktioniert:

Outlook

Am besten funktioniert Outlook mit unserem Exchange Server, da Outlook nicht nur die Mails sondern auch Kontakte und den Kalender synchronisieren kann. Außerdem gestaltet sich hier die Einrichtung am einfachsten:

Gebt einfach eure Mailadresse nach dem Muster M.Mustermann@exposive.de ein, und Outlook erledigt den Rest. Hin und wieder kann es vorkommen das die automatische Einrichtung nicht funktioniert, in dem Fall müsst ihr im ersten Bildschirm den Haken bei „Ich möchte mein Konto manuell einrichten“ setzen. Ihr gelangt dann in einen Bildschirm indem ihr bitte „Exchange“ auswählt:


Anschließend müsst Ihr noch euer Passwort eingeben – fertig.

Bei der Einrichtung von Outlook auf einem Android-Handy oder einem iPhone kann es sein das Ihr darüber hinaus noch die Servereinstellungen angeben müsst:

E-Mail-Adresse:               m.mustermann@exposive.de

Server:                              exchange.exposive.de

Benutzername:                EXPOSIVE\m.mustermann

Kennwort:                         Euer Passwort 

Windows Mail

Wer einen Windows 10 PC hat kann außerdem das Programm Windows Mail benutzen. Dies hat den Vorteil das es von der Microsoft-KI „Cortana“ durchsucht werden kann, wodurch man verschiedene Möglichkeiten erhält sich von Cortana an Termine erinnern zu lassen usw.

Auch hier ist die Einrichtung in wenigen Schritten erledigt:

Als erstes wählt Ihr die Option „Exchange“ aus und gebt eure E-Mail-Adresse und anschließend euer Passwort ein:

Manchmal werdet Ihr im Anschluss aufgefordert noch euren Benutzernamen, die Domäne und den Server anzugeben:

Anschließend werdet Ihr verbunden und die Einrichtung ist abgeschlossen.

Bei Fragen, Anregungen oder Verbesserungsvorschlägen zu dieser Anleitung schreibt bitte eine Mail an it@exposive.de

Zurück